Suri Alpaka Zucht

Philosophie:

Unter ‚Tierzucht’ verstehen wir nicht die bare Vermehrung von Material, sondern eine gezielte Anpaarung von Tieren mit klar definierten Zuchtzielen, die eine stetige Verbesserung anstreben.

Auch die Verbreitung dieser faszinierenden Tiere an geeignete Züchter und Liebhaber haben wir uns vorgenommen. Selbstverständlich kommen für uns nur Abnehmer in Frage, die den Tieren langfristig eine gesunde und artgerechte Haltung ermöglichen können.
Den Aufbau von Kooperationen zur Vermarktung der wertvollen Faser werden wir aktiv mit gestalten. Dazu gehört auch unser Angebot, die wertvolle Faser gemeinsam weiterverarbeiten zu lassen.

 

Unsere Suri Zucht:

Ziel unserer Suri Zucht ist die Erzeugung weiterer wertvoller Zuchttiere von höchster Qualität , mit korrektem, typvollem Körperbau, einer durchschnittlichen Faserstärke von unter 22 Micron bei 2 jährigen und natürlich frei von Erbfehlern.

In Offerten und Angeboten wird häufig von der hohen Qualität und der einzigartigen Genetik gesprochen, in vielen Fällen wird dies jedoch nicht oder nur wenig belegt. Interessierte Käufer sind oft allein dem Verkaufstalent und der Überzeugungskraft des Anbieters ausgeliefert.
Der AZVD eV ( Alpaka Zucht Verband Deutschland e.V.) bietet für uns mit DNA überprüftem Herdbuch, einer umfassenden und aussagekräftigen Zuchteignungsprüfung (ZEP) sowie mit dem Zuchtbuch für erfolgreiche Vererber,
das überzeugende System, die Zuchtqualität bei Alpakas zu beurteilen.
Schauerfolge sind schön und eine öffentliche Bestätigung für Zuchterfolge ist für unsere Zuchtwertschätzung allerdings ungeeignet, weil die ZEP detaillierter und mehr objektive Bewertungskriterien beinhaltet.

Darauf basierend haben wir unsere ersten Zuchtstuten ausgewählt. Alle unsere Stuten haben bei der Zuchteignungsprüfung in der Kategorie A und fast alle weit über 90 von 100 Punkten erreicht.
Und bei den noch nicht überprüften Jungtieren trifft dies für die Elterntiere zu.

Auch in Zukunft wollen wir mit konsequenter Durchführung der ZEPs bei unseren Nachzuchten sowie
regelmäßiger Faserkontrolle die Zuchtqualität prüfen und nachweisen.
Zur Verwirklichung unserer Zuchtziele werden wir nur Deckhengste einsetzen, die in den entscheidenden Kriterien besser als unsere Stuten oder mindestens gleichwertig zu beurteilen sind, bzw. bewertet wurden.

AZVD Logo